22.10.14 19:39 Uhr
 261
 

Ehemalige Verlobte von Charlie Sheen darf 78.000 Euro teuren Ring behalten

Wie bereits auf ShortNews berichtet wurde, wird aus der bevorstehenden Hochzeit zwischen Charlie Sheen und seiner ehemaligen Verlobten Scottine Ross nichts.

Doch auch nach der Trennung soll das Verhältnis zwischen den beiden immer noch recht gut sein, was so weit geht, dass Ross den ca. 78.000 Euro teuren Verlobungsring behalten darf. Laut einem Insider darf sie auch alle gekauften Geschenke, Handtaschen usw. behalten.

"Charlie ist immer ziemlich großzügig, wenn ihm jemand am Herzen liegt", so der Bekannte. Sheen möchte öfter für seine Kinder da sein, so ist der offizielle Trennungsgrund laut dem ehemaligen "Two and a half men" Star.


WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Ring, Charlie Sheen, Verlobte
Quelle: klatsch-tratsch.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Charlie Sheen soll 13-jährigen Corey Haim vergewaltigt haben
Charlie Sheen: HIV-Medikamente lösten Vorstufe zur Demenz aus
Charlie Sheen: "Ich weiß, wer in Hollywood noch HIV-positiv ist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?