22.10.14 16:00 Uhr
 6.417
 

Erfurt: 17-Jähriger beleidigte erst Mädchen und wurde dann von 16-Jährigem verprügelt

Ein 17-jähriger Jugendlicher hat am vergangenen Montagabend ein 15-jähriges Mädchen und dessen Mutter beleidigt. Später begegnete die 15-Jährige dem 17-Jährigen an einer Straßenbahnhaltestelle, stellte ihn zur Rede und schlug ihm ins Gesicht.

Doch der 17-Jährige war offenbar nicht auf Streit aus und reagierte nicht auf die handgreifliche Attacke. Dann mischte sich auch ein 16-Jähriger, ein Freund des Mädchens, ein. Doch der 17-Jährige zeigte sich unbeeindruckt und stieg in eine Straßenbahn.

Doch der 16-jährige Freund des Mädchens folgte ihm und trat in der Straßenbahn auf ihn ein, wodurch er leicht verletzt wurde und in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Er hatte 1,9 Promille Alkohol intus, der prügelnde 16-Jährige war hingegen nüchtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Erfurt, Jugendlicher
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater
Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 16:23 Uhr von GatherClaw
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn Flachzangen betrunken pöbeln können, dann können auch andere Flachzangen nüchtern ihn belehren.

Flachzangen unter sich halt.
Kommentar ansehen
22.10.2014 16:38 Uhr von HackFleisch
 
+49 | -8
 
ANZEIGEN
Dabei schauten 8 jährige, 9 jährige und 11 jährige Personen zu. Eine 43 Jährige rufte noch etwas unverständliches dazwischen. Ein 32 Jähriger rief dann telefonisch einen 38 jährigen Polizisten.
Kommentar ansehen
22.10.2014 17:15 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@slimer72

Und? Heute ist doch erst der 22.10., wo ist jetzt dein Problem?

Meine verwendete Quelle ist von heute, deine Kritik ist daher unberechtigt!
Kommentar ansehen
22.10.2014 17:24 Uhr von TinFoilHead
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
17-Jähriger beleidigte erst Mädchen und wurde dann von 16-Jährigem verprügelt

Und 15jähriger postete es auf SN, wo die 14jährigen sich schon schlapplachen, während die 13jährigen noch versuchen zu lesen... xD

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
22.10.2014 17:25 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
FraxinusExcelsior

Wollte dich damit nicht beleidigen!!!
Kommentar ansehen
22.10.2014 17:42 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
der text eh... 17,16,15 ..wat?
Und fast alle Sätze fangen mit "Doch" an

..alter schwede -.-

[ nachträglich editiert von TragischerEinzelfall ]
Kommentar ansehen
22.10.2014 18:15 Uhr von blade31
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Aber die wichtigste Frage ist doch, wie alt ist die Mutter?
Kommentar ansehen
22.10.2014 19:39 Uhr von Fomas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich steht hier zusammengefasst eins: Kindergarten.
Kommentar ansehen
22.10.2014 20:28 Uhr von GroundHound
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ZRRK: Das heißt, es wäre absolut berechtigt, wenn du jetzt von ihm (17) eins aufs Maul kriegen würdest? Und er auf dich eintritt?
Kommentar ansehen
22.10.2014 20:47 Uhr von eeyorE2710
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch doch
Kommentar ansehen
23.10.2014 00:19 Uhr von anmen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze News klingt wie eine Matheaufgabe...Finden sie raus wie alt ist die Schwester des 17jährigen ist und wieviel Promille hatte der 39jähriger Stiefvater zu Silvester ?
Kommentar ansehen
23.10.2014 07:03 Uhr von eisenkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gewalt ist auch keine Lösung!
Kommentar ansehen
23.10.2014 08:37 Uhr von Steel_Lynx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Jugentlichen heutzutage keine Namen mehr???

Früher hies es noch: Mirco M., Memet Ö., Klaus A. heute nur noch 17 16 15..... und ich fand Kevin, Malte und Jaqueliene als Namen schon schlimm! :-)
Ja ja irgendwann sind wir alle nur noch Nummern!
Kommentar ansehen
23.10.2014 09:21 Uhr von MaxeF95
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut schlecht geschrieben. Besonders die beiden unteren Absaetze.

Mal davon abgesehen dass die Information veraltet und voellig uninteressant ist.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt
Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?