22.10.14 15:23 Uhr
 265
 

iTunes-Panne: Taylor Swift nun mit Rauschen auf Platz Eins der Download-Charts

Die Sängerin Taylor Swift hat es wegen einer Panne von iTunes mit einer Aufnahme, auf der nur Rauschen zu hören ist, auf Platz eins der kanadischen Download-Charts geschafft.

Aus Versehen wurden die acht Sekunden Rauschen online gestellt und als neuer Song des Country-Stars angepriesen, woraufhin die Fans dies alle herunterluden.

Das Rauschen kostete die User 1,29 Kanadische Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Platz, Download, Panne, Charts, iTunes, Taylor Swift, Swift
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt
Taylor Swift und ihre pralle Oberweite - Sie hat nicht nachgeholfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 15:27 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wer zu blöd um zu lesen, wie lang der Track dauert ist selbst schuld. Kein richtiges Lied dauert ein paar Sekunden.
Kommentar ansehen
22.10.2014 15:33 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Röffelchen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt
Taylor Swift und ihre pralle Oberweite - Sie hat nicht nachgeholfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?