22.10.14 15:23 Uhr
 270
 

iTunes-Panne: Taylor Swift nun mit Rauschen auf Platz Eins der Download-Charts

Die Sängerin Taylor Swift hat es wegen einer Panne von iTunes mit einer Aufnahme, auf der nur Rauschen zu hören ist, auf Platz eins der kanadischen Download-Charts geschafft.

Aus Versehen wurden die acht Sekunden Rauschen online gestellt und als neuer Song des Country-Stars angepriesen, woraufhin die Fans dies alle herunterluden.

Das Rauschen kostete die User 1,29 Kanadische Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Platz, Download, Panne, Charts, iTunes, Taylor Swift, Swift
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 15:27 Uhr von Retrogame_Fan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also wer zu blöd um zu lesen, wie lang der Track dauert ist selbst schuld. Kein richtiges Lied dauert ein paar Sekunden.
Kommentar ansehen
22.10.2014 15:33 Uhr von Rechtschreiber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Röffelchen

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach drei Jahren wollen sich Katy Perry und Taylor Swift vertragen
Verschwörungstheoretiker halten Taylor Swift für eine 52-jährige Satanistin
Taylor Swift ist der bestbezahlte Promi der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?