22.10.14 15:03 Uhr
 113
 

FC Bayern spendet bei Papst-Audienz eine Million Euro für wohltätige Zwecke

Der Fußballverein FC Bayern München kann sich über mangelnden Erfolg nicht beklagen und hatte nach seinem gestrigen 7:1-Triumph bei der Champions League auch noch eine Audienz beim Papst.

Die Spieler Philipp Lahm und Manuel Neuer überreichten dem fußballbegeisterten Pontifex nicht nur ein Trikot mit der Nummer 1 und dessen Namen Franziskus, sondern auch einen großzügigen Scheck.

Eine Million Euro werde der Verein für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen, die aus einem karitativen Freundschaftsspiel kommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Bayern, Million, Papst, Audienz
Quelle: tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 13:10 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...wieso denn(!?), die Kirche hat doch selber Milliarden(!)...Spendet lieber mal an hiesige Gemeinden!

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten