22.10.14 14:52 Uhr
 241
 

Bundestagsdrehverbot für "Heute Show": Journalistenverband verteidigt Satireshow

Der Bundestag hat der Satiresendung "Heute Show" verboten, dort zu drehen. Nicht nur Fans sind über die Entscheidung empört, auch Kollegen (ShortNews berichtete).

Der Deutsche Journalisten-Verband steht der ZDF-Sendung nun zur Seite und bezeichnete das Verbot als "nicht nachvollziehbar".

Bundestagspräsident Norbert Lammert hätte schließlich immer bemängelt, dass die Öffentlich-Rechtlichen nicht aus dem Parlament berichteten und nun verbieten sie genau dies einer Sendung des ZDF.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment