22.10.14 11:50 Uhr
 437
 

Ex-"East 17"-Star Harvey fällt durch Randale vor Amtssitz des britischen Premiers auf

Brian Harvey war einmal ein Star in der Boyband "East 17" und lieferte nun einen eigenartigen Auftritt in London vor dem Amtssitz des britischen Premierministers ab.

Zusammen mit Occupy-Aktivisten randalierte der 40-Jährige in der Downing Street und wollte mit David Cameron sprechen.

"Er schrie, in dem Ordner befänden sich Beweise dafür, wie viel Geld ihm die Regierung gestohlen habe", so ein Augenzeuge. Dann habe der Ex-Popstar noch gerufen: "Ihr werdet alle zu meinem Nummer-1-Hit an Weihnachten tanzen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Ex, Randale, Amtssitz, East 17
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 13:01 Uhr von Schnulli007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich wünsche ihm für seine psychiatrischen Behandlung alles gute.

Wer ist dieser Pausenclown überhaupt?

Bin mal kurz weg gooogeln.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?