22.10.14 11:45 Uhr
 709
 

Ford bringt neuen Mondeo jetzt auf den Markt

Ford hat Wort gehalten und wird jetzt die neue als elegant bezeichnete Mondeo-Klasse auf den Markt bringen, die vor allen Dingen durch eine moderne Optik aufwarten kann, technisch auf dem neuesten Stand ist, sowie gesteigerten Wert auf wenig Kraftstoffverbrauch legt.

In seiner Standardvariante kommt der neue Motor mit einem 1-Liter-Motor aus, bietet 125 Pferdestärken, die von Fahrhilfe-Assistenzen begleitet werden, die es unter anderem ermöglichen, die Spur zu halten.

Die erweiterte Version bietet 160 PS, besitzt unter anderem ein ausgereiftes Technik-Kit, mit einem ausgefeilten TFT-Bildschirm und das zu einem Preis von nur 27.150 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Markt, Ford, Veröffentlichung, Mondeo
Quelle: zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 11:52 Uhr von ZZank
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die größte Version bietet 210 PS mit einem Bi-Turbo TDCI-Motor und einem Drehmoment von 450 Newton Meter.
Kommentar ansehen
22.10.2014 12:21 Uhr von PakToh
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"...die von Fahrhilfe-Assistenzen begleitet werden, die es unter anderem ermöglichen, die Spur zu halten."

Scheisse ist das Geil, ohne sowas eiere ich mit meinem alten Modneo immer von Links nach rechts, aber ein Assistent, um die Spur zu halten - boah! - Sowas würde doch die Unfallzahlen enorm drücken, wenn ejder endlich auf seiner Spur bleiben könnte....


Sorry, mir ist zwar klar was der Autor hier schreiben will, aber derart unglücklich formuliert ist es bestenfalls als Satire zu lesen...
Kommentar ansehen
22.10.2014 13:35 Uhr von tom_bola