22.10.14 10:57 Uhr
 310
 

Mitsubishi Outlander Plug-in: Fast 3.000 Kilometer mit einem Tank

Mit dem Outlander PHEV bietet Mitsubishi den weltweit ersten SUV samt Plug-in-Hybrid an, der dank Elektro-Unterstützung vor allem eines soll: Benzin sparen. Das klappt gut, wie ein neuer Rekord zeigt.

Zusammen mit der Auto Bild rief Mitsubishi zur großen Challenge, zehn Teams traten an und mussten mit einem versiegelten Tank in zehn Tagen so weit wie möglich fahren.

Das Sieger-Team schaffte beeindruckende 2.943 Kilometer und setzte dabei vor allem auf die Elektropower. Nach sieben Tagen war der Tank des Outlander Plug-in immer noch voll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kilometer, Mitsubishi, Tank, Mitsubishi Outlander
Quelle: green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 12:13 Uhr von Shortster
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also mein Tank hält jetzt schon fast 150.000 km durch. Und ist immer noch absolut dicht... ;-)
Kommentar ansehen
22.10.2014 13:20 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
> Nach sieben Tagen war der Tank des Outlander Plug-in immer
> noch voll.

Suuuper. Schaff ich mit meinem Benziner auch. Alles was ich dafür tun muss ist ihn auf einem Autotransporter zu parken.
Kommentar ansehen
22.10.2014 17:31 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Durchschnittsgeschwindigkeit?

30km/h?


nach ungefähr 5 Stunden hatte ich wieder Strom für fast 50 Kilometer


Klasse und 100% alltagstauglich

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?