22.10.14 10:39 Uhr
 233
 

Studie: Fische lieben es, mit Objekten zu spielen

Forscher haben jetzt festgestellt, dass Fische gerne mit Objekten spielen, ähnlich wie andere Tiere.

Damit ist erstmals die Erkenntnis gewonnen, dass das Spielen fest in den Tieren verankert ist und keinesfalls ein angewohntes Verhalten ist.

Forscher gehen davon aus, dass diese Fähigkeit in der evolutionären Geschichte der Tiere oder Insekten verankert ist, sich somit auch auf Wespen, Reptilien und wirbellose Tiere übertragen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Fisch, Spielen, Objekt, Trieb
Quelle: zeenews.india.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören