22.10.14 10:25 Uhr
 196
 

PwC: Gesundheit-Tracker findet noch keine Akzeptanz

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC hat jetzt festgestellt, dass die meisten Gesundheitstracker noch nicht dem entsprechen, was sich der Endverbraucher vorstellt.

Demnach sind viele Werte, die von den Trackern aufgezeichnet werden, nutzlos.

Jedoch würden die meisten befragten Personen nur auf ein solches Gerät umsteigen, wenn es ihr Arzt aus gesundheitlichen Gründen empfehlen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesundheit, Akzeptanz, PwC, Tracker
Quelle: fudzilla.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 21:32 Uhr von Mordo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle:

"In addition, wearables also have a nasty habit of invading one´s privacy."

====

Und um DARAUF zu kommen, war eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft nötig?
Kommentar ansehen
23.10.2014 00:49 Uhr von Shalanor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was soll ein Gesundheitstracher sein? N Gerät das ans Handy schickt wie beschissen es mir geht so das man sich noch irre macht? Sehrgut her damit das braucht man. Geht das mit der komischen Datenbrille?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?