22.10.14 08:56 Uhr
 743
 

"Frei.Wild": Indie-Band "Egotronic" wettert im Song "Die Band der Vollidioten"

Die Indie-Band "Egotronic" hat begonnen, verbal heftig gegen die Band "Frei.Wild" zu schießen. Sie widmeten der Band den Song "Die Band der Vollidioten", weil "Frei.Wild" angeblich ein nationalistisches Weltbild vertreten würden.

"Es geht nicht nur darum, dass jemand aus der Band mal organisierter Nazi war, es geht nicht nicht nur um das extrem nationalistische Milieu, aus dem die Band kommt und auf das sie sich immer wieder stolz bezieht", so "Egotronic". Es ginge auch um die Texte um völkisches Blut und Boden.

Die Indie-Formation äußerte weiter, dass jeder, der ein solches Weltbild vertreten würde, "merkbefreit" sei und mit einem rassistischen Weltbild kokettieren würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Song, Wild, Frei, Nationalismus, Indie, Egotronic
Quelle: metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2014 11:08 Uhr von juNkbooii
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Egotronic ist der letzte Dreck... Wenn man auf der Bühne steht und ruft "Deutschland ist scheiße, Ihr seid die Beweise" ist das für mich die "Band der Vollidioten".

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?