21.10.14 21:29 Uhr
 1.032
 

Fußball: Sunderland gibt nach der 0:8 Liga Pleite seinen Fans das Geld zurück

Am vergangenen Samstag erlitten die Jungs von Sunderland auswärts gegen den FC Southampton ein 0:8 Debakel.

Das Team hat, nach Mitteilung des Klubs, beschlossen den mitgereisten Fans das Geld für den Kartenkauf zurückzuzahlen.

Die Gesamtsumme beläuft sich auf 76.000 Euro. Insgesamt haben 2.500 Sunderland Fans ihr Team zum Auswärtsmatch begleitet. Die Fans können wählen zwischen dem Gelderhalt und den jeweiligen Kartenbetrag, als Spende einem Kinderhospiz in Sunderland, zukommen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Liga, Pleite, Spende, zurück, Sunderland
Quelle: laola1.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 22:00 Uhr von huntingphil
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Sache. Daumen hoch!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht
Köln: Anklage gegen syrischen Flüchtling wegen Terrorverdachts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?