21.10.14 21:29 Uhr
 1.034
 

Fußball: Sunderland gibt nach der 0:8 Liga Pleite seinen Fans das Geld zurück

Am vergangenen Samstag erlitten die Jungs von Sunderland auswärts gegen den FC Southampton ein 0:8 Debakel.

Das Team hat, nach Mitteilung des Klubs, beschlossen den mitgereisten Fans das Geld für den Kartenkauf zurückzuzahlen.

Die Gesamtsumme beläuft sich auf 76.000 Euro. Insgesamt haben 2.500 Sunderland Fans ihr Team zum Auswärtsmatch begleitet. Die Fans können wählen zwischen dem Gelderhalt und den jeweiligen Kartenbetrag, als Spende einem Kinderhospiz in Sunderland, zukommen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld, Liga, Pleite, Spende, zurück, Sunderland
Quelle: laola1.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Galatasaray wirft Superstars auf Anweisung des Sportministers hinaus
Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 22:00 Uhr von huntingphil
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Sache. Daumen hoch!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?