21.10.14 19:49 Uhr
 7.263
 

Österreich: Hamster in Vagina eingeführt - Helfer berichtet von Sex-Pannen

Nach der Sex-Panne in Italien (SN berichtete) haben in Österreich Helfer von kuriosen Pannen beim Sex berichtet. So führte sich eine Frau in Niederösterreich einen Hamster in ihre Vagina ein. Sie hatte das Tier vorher rasiert und die Krallen geschnitten. Das Tier überlebte diesen Fall sogar.

Ein Paar in Wien nutzte beim Liebesspiel eine Glühbirne sammt Lampenständer. Bevor die Frau aus ihrer misslichen Lage im Krankenhaus befreit werden konnte, musste der Lampenständer abgesägt werden. Für das Liebesspiel hatte das Paar die Lampe nicht mal vom Strom genommen.

Ebenfalls in Wien erlitt eine Frau beim Fremd gehen einen Vaginalkrampf. Bei dem herbeigerufenen Notarzt handelte es sich allerdings um den Ehemann der Frau, der nicht das kampflösende Mittel verabreichte, sondern stattdessen die Feuerwehr verständigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Österreich, Helfer, Vagina, Hamster
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 21:11 Uhr von MRaupach
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Das mit dem Ehemann der NOtarzt ist und seine Frau beim Fremdgehen "erwischt" ist ZU komisch ^^

Ich stelle mir das grade bildlich vor ^^

Er kommt rein sieht seine Frau mit nem Fremden....

"Tja Schatz ich KÖNNTE euch da jetzt befreien, aber ... nee das ist mir zu riskannt, rufen wir lieber die Feuerwehr, die bringen euch dann runter zum Krankenwagen und wir fahren euch in die Klinik, das ist "sicherer""

Und wie dann die Feuerwehr mit Sirenen kommt und NOCHMAL alle Nachbarn aufscheucht und DANN die beiden durchs treppenhaus trägt, wärend beide immernoch ineinander verschlungen sind ! Alle Nachbarn schauen zu...

Gott der Ehemann ist mein Held, besser kann man sich nicht rächen! Ich glaube die Frau geht nie wieder fremd, bei ihrem neuen Mann ;)
Kommentar ansehen
21.10.2014 21:53 Uhr von HackFleisch
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wie krank muss man sein. Zum Glück habe ich keine Sexualtriebe mehr seit sie mir die Hoden entfernten. Da wird man viel ruhiger und cooler. Nur die Frauen irritierts weil sie mit ihrem Getue und Brüste wackeln nichts bei mir erreichen, auch keinen Gefallen oder Sonderbehandlungen im Büro. Da kommt man auch nicht auf so kranke Ideen wie Hamster und Glühbirnen reinstecken.
Kommentar ansehen
22.10.2014 01:14 Uhr von Thoor
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hm, fraglich ob der Notarzt rechtlich belangt werden wird.

Bin im selben Bereich tätig und sehe die rechtliche Lage hier auf der Seite der Frau.
Kommentar ansehen
22.10.2014 01:23 Uhr von MRaupach
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Thoor :

Er muss es nur gut begründen.

z.B. das er nur auf Nummer sicher gehen wollte und keinerlei gesundheitliche Komplikationen herbeiführen wollte oder sowas ;)

Solange die Begründung gut genug ausfällt, sollte er damit durchkommen, er hat ja die Hilfe nicht verweigert, sondern sie in gewisser weise sogar "verbessert" anstatt ambulante behandlung geht es ins Krankenhaus ;)

Und beide waren ja nicht in Lebensgefahr, also steht das physische wohlergehen der Patienten im Fordergrund :D
Kommentar ansehen
22.10.2014 01:31 Uhr von shadow#
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
99% erfundenen Bullshit gibt es hier ja öfter, aber 100% erfundenen Bullshit als News durchzukriegen... Wow!
Kommentar ansehen
22.10.2014 07:27 Uhr von jpanse
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Carnap

Reden wir hier von Restjugoslawien Nord?
Kommentar ansehen
22.10.2014 08:44 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Nackputzen versehentlich auf den Hamster gefallen?
Kommentar ansehen
22.10.2014 09:02 Uhr von architeutes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne sein Fell hatte der Hamster es ja auch kalt.
Kommentar ansehen
22.10.2014 10:06 Uhr von Renshy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja so sind die frauen
Kommentar ansehen
24.10.2014 05:46 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Armer Hamster. Die Alte hat doch echt einen Knall.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?