21.10.14 17:57 Uhr
 43
 

Frankfurter Börse: DAX legt um rund 200 Zähler zu

Nachdem der Deutsche Aktienindex (DAX) zum Start in die neue Handelswoche am Montag 1,9 Prozent an der Frankfurter Börse verloren hatte (ShortNews berichtete), ging es am heutigen Dienstag wieder deutlich bergauf.

Der deutsche Leitindex gewann heute 1,9 Prozent auf 8.887 Zähler hinzu. Das waren knapp 200 Punkte mehr als am Montag. Noch besser sah es beim MDAX (plus 2,4 Prozent) und beim TecDAX (plus 2,5 Prozent) aus.

"Man setzt darauf, dass die Zentralbanken schon rechtzeitig eingreifen und einen Konjunktureinbruch verhindern werden. Es wird alles versucht, um die Euro-Zone von ihrer Konjunkturkrise zu befreien. Letztlich ist es nur ein folgerichtiger Schritt", so Insider.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, DAX, Frankfurter Börse, Zähler
Quelle: handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?