21.10.14 15:05 Uhr
 8.002
 

Skandal in Zürich: Metzgerei verkaufte Schweinefleisch an Muslime

In Zürich kam es jetzt zu einem Skandal. Eine Metzgerei kaufte erstmals am 27. Juli 2010 billiges Schweinefleisch ein und deklarierte es für seine Kunden als saftiges Kalbfleisch. Das Pikante dabei ist, dass es sich bei der Metzgerei um eine sogenannte Halal-Metzgerei handelt.

Sie darf also eigentlich nur Produkte verkaufen, die im Sinne des muslimischen Glaubens sind. Die unwissende muslimische Kundschaft merkte von dem günstigen, "falschen Kalbfleisch" jedoch bis zum 11. Juli 2013 nichts.

Erst ein Lebensmittelinspektor entdeckte durch Zufall, dass es sich vom Aussehen her überhaupt nicht um Kalbfleisch handeln kann. Die anschließende Probe bestätigte seinen Verdacht. Daher wurde der türkische Metzgerei-Inhaber nun zu 180 Tagessätzen zu umgerechnet 83 Euro verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skandal, Zürich, Muslim, Schweinefleisch, Metzgerei
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 15:11 Uhr von Johnny Cache
 
+132 | -3
 
ANZEIGEN
So lustig ich solche Themen ja ganz allgemein finde, so grandios finde ich die Tatsache daß es nicht irgendein Ausländerfeind, sondern ein Türke war, der diese Nummer abgezogen hat. Schön zu sehen daß es auch unter denen noch welche gibt die diesen Schwachsinn zu nutzen wissen. ;)
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:18 Uhr von architeutes
 
+27 | -3
 
ANZEIGEN
Die Ware ist falsch deklariert und das wird schon mal teuer ,was ihn von der Gemeinde nun droht dürfte härter sein.Im besten Fall kauft dort keiner mehr ein.
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:24 Uhr von quade34
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Was will man dazu sagen. Die Gier beider Seiten, Verkäufer und Käufer, ist eben nicht zu bremsen.
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:30 Uhr von Sir.Locke
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
"Skandal in Zürich: Metzgerei verkaufte saftiges Schweinefleisch an Muslime"

eigentlich ist das kein skandal in der überschrift, sondern erst wenn es heißt : (skandal in) zürich: metzkerei verkaufte schweinefleisch als kalbsfleich...
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:41 Uhr von tom_bola
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
Und wo war Onkel Allah aus Walhalla in den drei Jahren? Hätte der die nicht alle schon blitzdingsen müssen bei der Verrichtung der rückwärtigen Dienste? Gibt es den vielleicht gar nicht? Skandal.
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:44 Uhr von Heuwerfer
 
+28 | -3
 
ANZEIGEN
Keiner ist von diesem doch angeblich so unreinen Fleisch krank geworden oder daran gestorben, und es hat dazu auch noch so gut geschmeckt, dass es immer wieder gekauft wurde.

Einen besseren Beweis dafür, dass diese Jahrhunderte alten Gesetze heute eigentlich keine Gültigkeit mehr haben, gibt es doch gar nicht.

Das betrifft übrigens nicht nur den Islam sondern auch die meisten anderen Religionen, welche sich oftmals ebenfalls auf Gesetze und Traditionen berufen, die in ihrer ursprünglichen Form in der heutigen Zeit kaum noch praktikabel sind.
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
Unverständlich.
Normalerweise sieht und schmeckt man den Unterschied. Aber sie kannten eben kein Schweinefleisch.
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:21 Uhr von ako82
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Man ist was man isst.
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:23 Uhr von mia_wurscht
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht, dass ich der große Islamliebhaber bin aber sowas finde ich ziemlich daneben, denn es ist Privatsache was man isst und was nicht, egal aus welchen Gründen.
Wie schon erwähnt fanden wir das auch nicht so toll, als wir Pferdefleisch anstatt Schweine- und Rindlfeisch in Hackfleischgerichten hatten.
Jeder hat das Recht darauf zu wissen, was er da überhaupt isst und Punkt.

Allerdings wundert es mich schon, dass das jahrelang keiner gemerkt hat denn allein schon der Geruch bei der Zubereitung ist schon ein ganz anderer.
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:39 Uhr von mrshumway
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sie haben überlegt. Machen die jetzt nen Exorzismus oder so was?
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:58 Uhr von HanzAyger
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Ich glaube bei manchen der SN-User ist nicht ganz bekannt aus welchen Gründen Schweinfleisch im Islam verboten wird. Es hat rein gar nichts damit zu tun ob das Tier rein ist oder nicht...auch wenn es von Hardlinern so behauptet wird...im Christentum wird auch einiges von Hardlinern behauptet was sich sehr leicht widerlegen lässt - anderes Thema. Das Tier wurde nur aus einem Grund vom Propheten verboten: da der Islam sozusagen "in der Wüste entstanden ist" und zwar zu einer Zeit in der es keine Kühlschränke gab, gab es eine Sorte von Fleisch die eher das verwesen anfing als andere Fleischsorten - das Schweinefleisch. Um das Volk zu schützen hat nun der Prophet geäußert nicht das Schweinefleisch zu verzehren (kann man zu dieser Zeit nicht übel nehmen), nur kann man das natürlich nicht auf heute anwenden. UND JA es wird immer dumme Menschen geben, die etwas anderes behaupten.
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:01 Uhr von Pavlov
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Spätestens ab dem Punkt, wo Leute falsche Etikettierung gutheißen, sollte man merken, dass solche Leute nur noch Schwachsinn von sich geben, um ihre Abneigung zu begründen.@newsleser

Aber von dir ist man ja sowieso nicht sonderlich intelligente Beiträge gewohnt, also was beschwere ich mich.


Dummheit ist hier eine absolute Volkskrankheit...
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:02 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Das schmeckt man ja auch gar nicht raus....
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:07 Uhr von Shalanor
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Da wurde der Türk vom Türk getürkt!
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:16 Uhr von xarxes
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
komsokek
" Ich habe mehrere Videos gesehen von Schweinemastbetrieben, bähh widerlich, vollgekackte enge Stelle mit enstellten Säuen und Ferkel/Säuen die herum lagen im Kot und Urin und von Artgenossen aufgefressen wurde."

Dann guck dir mal bitte Videos dazu an, wie Rinder, Hasen, Hühner etc. gehalten werden.
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:18 Uhr von borussenflut
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Halal , was soll das denn bitteschön für ein
Gütesiegel sein ?

83 Euro spiegeln da den Wert der ganzen Sache exkt wieder.

Da braucht man sich nicht zu beschweren, wenn
man was falsches bekommt.
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:26 Uhr von Mindor
 
+5 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:26 Uhr von Mindor
 
+5 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:27 Uhr von Daffney
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die essen ihr leben lang nur Kuh, Schaf, Geflügel, Fisch und was weiß ich und dann fällt denen nicht auf, dass das Fleisch plötzlich eine andere Farbe hat?
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:39 Uhr von opheltes
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist doch letztendlich das lustigste daran. Sie wollen A nicht. Wenn du Ihn B anbietest aber es beinhaltet A, merken sie es nicht mal lol

Wie doof die alle doch sind.
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:18 Uhr von Xanoskar
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
in jedem döner in D sind auch 10% Schwein So What. Btw verbietet die Bibel Christen auch das Essen von Schwein aber das nur am Rande.
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:34 Uhr von WasZumGeier
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ist eh keine Sünde wenn man es nicht wusste.

Und ist schon ziemlich krank diese ganze Schadenfreude hier!
Kommentar ansehen
21.10.2014 21:12 Uhr von nexuscrawler
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nö, dad ist nicht schön, weil man sowas einfach nicht macht!
PUNKT
Kommentar ansehen
21.10.2014 21:13 Uhr von DerWahre
 
+4 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.10.2014 23:19 Uhr von El-Diablo
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Da hat sich ja wieder die creme de la creme der unterbeleichteten SN Volkspfosten versammelt. Wie Hundekacke die Mistfliegen anzieht.

@ CrazyWolf1981
so so du meinst 1.6 Milliarden Muslime verhalten sich so wie du es dir in deinem kleinen Hirn vorstellst, man man Junge bist du shcon so zur Welt gekommen oder bist du so geworden?

Btw. das mit dem Schwein und der fast Genetischen Übereinstimmung mit dem Menschen stimmt wirklich. Es werden auch Schweine Organe7Gewebe im Menschen mitterweile eingesetzt, ratet mal warum.

Und schaut euch mal die Leute an die überwiegend viel Schwein essen, ihre hautfarbe, gewebe und das fettige glänzende Gesicht.

Btw. auch in der Bibel ist SChweinefleisch verboten http://www.bibelpraxis.de/...
http://www.bibel-online.net/...

Ist doch cool die christen schreiben dann einfach mal wieder ihr heiliges Buch um.

Ihr heuchler werdet für eure sünden zahlen und zwar bei mir in der Hölle, ich freue mich auf eure verdorbenen, giftigen, verseuchten Seelen harharharhar^^

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?