21.10.14 14:59 Uhr
 20.881
 

USA: Diese heiße 22-jährige Lehrerin verdient sich mit ihrem Hintern dumm und dämlich

Eigentlich schlug die 22-jährige Jessica Vanessa aus Kalifornien in den USA den Weg als Lehrerin ein. Doch es kam alles anders.

Mittlerweile wackelt sie mit ihrem Hintern und lässt sich dabei von ihrem Bruder filmen. Daraufhin werden die Videos ins Internet gestellt. Die Idee scheint zu zünden: Mehr als zwei Millionen Klicks kann die Blondine täglich auf der Plattform Vine verbuchen. Daher kündigte sie ihren Lehrer-Job.

Jetzt verdient sie in sechs Sekunden so viel, wie bislang als Lehrerin in vier Monaten. "Als Kind war ich sehr schüchtern, aber ich wollte schon immer etwas Großes erreichen. Ich wollte die Leute unterhalten", sagt sie. Es gibt jedoch auch Neider, die sie als "fette hässliche Hure" beschimpfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer, Kalifornien, Hintern
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 15:30 Uhr von romu2010
 
+53 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt verdient sie in sechs Sekunden so viel, wie bislang als Lehrerin in vier Monaten.

Angenommen sie verdient als Lehrerin 2000 USD pro Monat Wären das in 4 Monaten 8000 USD.

Sie verdient aber jetzt in 6 Sekunden 8000 USD.
Das wären 8000 * 10 = 80000 USD in einer Minute.
In einer Stunde dann 80000 USD * 60 = 4,8 mio Euro.
An einem Tag dann : 4,8 mio * 12 = 57,6 mio.

Ja, ne is klar.
Kommentar ansehen
21.10.2014 15:55 Uhr von CheesySTP
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
"... ich wollte schon immer etwas Großes erreichen. Ich wollte die Leute unterhalten."

LOL! Etwas Großes erreichen. LOL!
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:09 Uhr von kingoftf
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sie arbeitete in einem Kindergarten, da müsste sich Kruschel doch eigentlich bestens auskennen.

His englisch makes him so fast nobody after.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:47 Uhr von jakethesnakeripper
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Dumm und Dämlich - zwei Worte, die den Geist des Authors nicht treffender beschreiben können...
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:51 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Viel schlimmer sind doch die Deppen, die zahlen, um der Ollen beim Arschwackeln zuzuschauen.
Die Olle lacht sich abends so ins Fäustchen...
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:01 Uhr von fox.news
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ romu2010

deine Rechnung geht deshalb nicht auf, weil die videos einerseits auf vine nur eine begrenzte Laufzeit haben (die angesprochenen sechs Sekunden, um genau zu sein).

deshalb funktioniert vor allem auch die Umrechnung "pro Tag" nicht. denn dann müßte sie, um die 24 Stunden zu füllen, pro Minute zehn Videos hochladen, also 600 Videos pro Stunde - und dementsprechend über 14000 pro Tag.

und das wird sie logischerweise wohl kaum machen.
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:17 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie als Wichsvorlage mehr Geld verdient, soll sie doch.
Wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:22 Uhr von romu2010
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@fox.news

Für mich hört sich der Satz aber so an.
"Jetzt verdient sie in sechs Sekunden so viel, wie bislang als Lehrerin in vier Monaten."
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:15 Uhr von spliff.Richards
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@romu2010

Du hast in deiner Rechnung einen Denkfehler. Wer Videos online stellt und Werbung davor schaltet, wird doch nicht pro Stunde bezahlt.

Ihr Video ist 4:25 Min lang. Daraus wurden die 6 Sekunden überschlagen. Bei 4,5 Mio klicks dürfte das sogar passen. Aber ich kann nur schätzen was man da ausbezahlt bekommt. Aber das dürfte Pi*Daumen hin kommen. Es gibt schließlich youtuber die von ein paar Hunderttausend klicks (angeblich) leben können.
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:16 Uhr von blade31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dämlicher als dieses Arschgewackel sind die Leute die dafür Geld bezahlen.

Und ihr Bruder filmt das ah ja das ist Geschwisterliebe...
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:21 Uhr von Rukoch
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist hier die Rede von einem "teacher in a kindergarten", was übersetzt "Erzieherin" bedeutet, also keine Lehrerin in der Schule.
Zur News selbst kann ich nur sagen: Gelesen, gelacht und vergessen.
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:31 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
those who can´t teach, twerk.
Kommentar ansehen
21.10.2014 18:43 Uhr von kuno14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
verdien ich mit meinem hasseröder ranzen auch so viel?
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:07 Uhr von michael1965
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Dumm und Dämlich ist nur einer... Ratet mal wer.

Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.Der Autor.
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:25 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
>>Daher kündigte sie ihren Lehrer-Job.<<

Wenn sie das tat, dann ist die Überschrift falsch. Denn wenn man Lehrer WAR (weil man kündigte), ist man per Definition kein Lehrer mehr. Man war mal einer, aber man ist keiner mehr. Lehrer a. D., Ex-Lehrer oder was auch immer, aber Lehrer bzw. in diesem Fall Lehrerin ist man nicht mehr.
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:25 Uhr von soulicious
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich bin selbst Frau, finde den Hintern sehr sexy :)

Dieses Twerking ist eigentlich auch eine Kunst für sich, das kann noch längst nicht jede Frau :-)
Kommentar ansehen
21.10.2014 19:41 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Manchen steht das twerken, manchen nicht. Die Mehrheit von euch hasst das sowieso nur, weil "twerking ist scheiße" gerade so IN ist. Und ja zur Erzieherin: Soll sie doch. Wo ist das Problem? Höchstens bei verklemmten Faggots.
Kommentar ansehen
21.10.2014 20:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kann ich auch mit meinem Gemächt!
Wenn ich da richtig in Fahrt komme, dann fliegt das alles nur so durch die Gegend!
Soll ich da auch mal ein Video von machen?
Kommentar ansehen
21.10.2014 20:56 Uhr von bigpapa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@romu2010 und alle anderen Rechenkünstler.

Die Dame ist Lehrerin. Und sie kann rechnen. IHR NICHT.

Ich erkläre es aber gerne mal.

Normale Menschen werden für die Arbeitszeit bezahlt nicht für das Ergebnis.

Die Dame wackelt in den Clip lt Quelle ca. 4 min 26 sek . mit den Hintern.

Das sind (4 min x 60 sek) + 26 = 266 sek. ARBEITSZEIT.

266 Sek : 6 sek. = 44.3333 x 8.000 Dollar (deine Angabe für 4 Monate Arbeit als Lehrerin) = 354.666 Dollar. Und davon kommen dann die Steuern runter.

Gut, die Lady da verdient Geld. Sie bedient einen Markt. Solange sie Abrufe bekommt, kann sie davon Leben. Nur dieser Markt ist sehr schnelllebig.

Aber wie ich die prüden Amis kenne, ist sie mit ihrer Kündigung nur Kündigung der Schule zuvor gekommen. Das macht sich dann in ihren Lebenslauf besser.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
21.10.2014 21:07 Uhr von Fishkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm die abfälligen Bemerkungen krieg ich grad gar nicht auf die Reihe, ich könnt wetten das gut 60% beim wackeln gerne bei der Tante hinten drauf hängen würden.
Kommentar ansehen
22.10.2014 00:25 Uhr von Pelle_Pelle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer drauf steht! ich finde ihre arsch ist zu fett und schwabbelt nur komisch hin und her!

TOTAL UNSEXY!
Kommentar ansehen
22.10.2014 08:22 Uhr von exodus123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na gut ich bin wohl jetzt der Einzige, dem der Pöker gefällt :)

Ich oute mich als Pöker-Freund, aber dieses Gewackel macht das Ganze wieder unerotisch.

...aber soll sie machen solange noch keine Cellulite zusehen ist... :P
Kommentar ansehen
22.10.2014 09:56 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Solange es Leutchen gibt, die für dass sinnbefreite HINTERNWACKELN von Weibern zahlen, wird sich das auch nett ändern!!!
Kommentar ansehen
22.10.2014 14:57 Uhr von Kennyisalive
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*seufz* "Nur die inneren Werte zählen" - jepp, genau...
Kommentar ansehen
22.10.2014 15:28 Uhr von Retrogame_Fan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also schlank ist sie eher auch nicht.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?