21.10.14 14:08 Uhr
 672
 

Apple Pay soll von Deutschen Sparkassen genutzt werden

Eine Vorabmeldung des Nachrichtenmagazins Der Spiegel bringt den Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mit Apples Bezahlservice Apple Pay in Verbindung.

Laut "Spiegel" habe sich die Bankengruppe bereits bei Apple gemeldet, um eine zukünftige Zusammenarbeit auszuloten. "Wenn das System in Deutschland eingeführt wird, kommt Apple an den Sparkassen nicht vorbei", so DSGV-Expertin Sibylle Strack.

Im Gegensatz dazu findet Rüdiger Filbry von der Beratungsgesellschaft BCG kritische Worte zu der geplanten Zusammenarbeit. Er sieht das Kernziel der Banken eher darin, "sich als Gruppe im Zahlungsverkehr gegen Angebote von außen abzuschotten."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Geld, Apple, Zahlung
Quelle: golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor