21.10.14 13:47 Uhr
 328
 

Ebola-Verdacht bei Ex-"Beverly Hills"-Star: Tori Spelling in Quarantäne

Der ehemalige "Beverly Hills"-Star Tori Spelling musste mit schweren Grippe-Symptomen ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie wegen Ebola-Verdacht unter Quarantäne gestellt wurde.

Die 41-Jährige hatte hohes Fieber und Atemprobleme.

Inzwischen gibt es Entwarnung, die Schauspielerin habe eine schwere Bronchitis erwischt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Ex, Verdacht, Ebola, Quarantäne, Tori Spelling
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 13:50 Uhr von architeutes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dafür ist sie verdächtig dünn ,der Schlankheitswahn bringt die Jugend auch nicht zurück.Das scheint wieder auf den Vormarsch zu sein.
Kommentar ansehen
21.10.2014 13:59 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stell dir vor, du gehst diesen Winter mit Grippe und Fieber zum Arzt. Plötzlich kommen gelbe Marsmännchen angerannt und isolieren dich erstmal 3 Wochen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?