21.10.14 15:53 Uhr
 799
 

"Bachelor"-Siegerin Anja Polzer wegen "Playboy"-Bildern als Hochschuldozentin gekündigt

Das EC Europa Campus Karlsruhe hat die "Bachelor"-Siegerin Anja Polzer entlassen, weil diese Nacktbilder im "Playboy" veröffentlicht hatte.

"Wir sind ein seriöses Institut. Solche Fotos können wir nicht billigen, auch wegen unserer Studenten", teilte der Leiter Volker Kreyher mit.

Polzer lehrte am Institut Mode, Management und Medientraining und behauptet, die Bilder wären von ihrem Professor abgesegnet worden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Playboy, Bachelor, Anja Polzer
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 16:22 Uhr von PakToh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie abgesegnet waren wird die eine Wiedereinstellungsklage führen!
Wenn sie diese Absegnung jedoch ciht schriftlich, sodnern nur Mündlich erhalten hat, so wird sie das Ganze unter "Lehrgeld" veruchen können...
Kommentar ansehen
21.10.2014 16:39 Uhr von kingoftf
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Allein schon der Titel "Bachelor Sieger" war ein Grund zur Kündigung.
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:11 Uhr von mario_o
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Kündigung wegen Fotos? Willkommen in den 70ern.
Kommentar ansehen
21.10.2014 17:24 Uhr von Brem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, diese verklemmten Typen sind wohl mit einem Anzug zur Welt gekommen.
Kommentar ansehen
22.10.2014 00:56 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerlich. Ich kann mich nicht erinnern, dass Nacktsein und Nacktfotos machen verboten wäre. Dann Nacksein und Nacktfotos noch mit Unseriösität in Verbindung bringen ist eine Moralvorstellung von Anno Dazumal.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?