21.10.14 13:16 Uhr
 245
 

Indien: Längste Selfie-Kette der Welt durch Studenten gebildet

In der indischen Hauptstadt Neu Delhi haben Studenten die höchstwahrscheinlich längste Selfie-Kette der Welt aufgestellt und wollen mit der Aktion nun ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen werden.

Über 800 Studenten des Indian Institute of Technology (IIT) beteiligten sich an dem Rekordversuch.

"Als der 816. Teilnehmer das Selfie schoss, jubelten alle laut los", so ein Organisationssprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Welt, Indien, Kette, Selfie
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben