21.10.14 11:56 Uhr
 914
 

England: Banksy parodiert berühmtes Gemälde "Mädchen mit den Perlenohrringen"

In der englischen Stadt Bristol ist ein neues Werk des berühmten Street-Artisten Banksy aufgetaucht.

Darin parodiert er das bekannte Gemälde von Johannes Vermeer "Das Mädchen mit den Perlenohrringen".

Der Ohrring ist bei Banksy ein gelbes Schild an der Hauswand und heißt bei ihm "Das Mädchen mit dem Trommelfell".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mädchen, England, Gemälde, Banksy
Quelle: time.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 13:01 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nice!
Kommentar ansehen
21.10.2014 13:23 Uhr von patjaselm2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich, wirklich cool sieht das aus!!!
Kommentar ansehen
21.10.2014 14:28 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wert des Hauses hat sich über Nacht verdoppelt.
Kommentar ansehen
25.10.2014 07:09 Uhr von Seravan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wunderschön....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Dieb gibt geklauten Zeh, der als Cocktailzutat dient, wieder zurück
Urteil: Ärzte dürfen Behandlung von britischem todkranken Baby abbrechen
Tennisstar Serena Williams zeigt sich nackt und schwanger auf "Vanity Fair"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?