21.10.14 11:28 Uhr
 696
 

Microsofts Chef Satya Nadella verdient 84,3 Millionen Dollar im Jahr

Vor kurzem geriet der Microsoft-Chef Satya Nadella in die Kritik, weil er Frauen geraten hatte, nicht nach Gehaltserhöhungen zu fragen. Diese würden vom guten "Karma" profitieren, wenn sie es nicht täten, und außerdem sollten sie auf das System vertrauen, was dafür sorge, dass sie mehr Lohn bekommen.

Zwar entschuldigte sich Nadella seinerzeit in einer Mail an die Belegschaft, doch nun wurde mit Ablauf des aktuellen Geschäftsjahres bekannt, was der Konzernführer selbst im vergangenen Jahr verdiente. Demnach erhielt er ein Grundgehalt von 910.000 Dollar.

Obendrauf bekommt Nadella einen Bonus von 3,6 Millionen Dollar und zusätzliche Aktienoptionen mit einem Wert von 79,8 Millionen Dollar, wobei er diese erst 2019 einlösen darf. Diese Angaben beziehen sich auf Börsendokumente, welche anlässlich des Ende Juni beendeten Geschäftsjahres publik wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Microsoft, Chef
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 11:36 Uhr von Johnny Cache
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie immer sollte man bekommen nicht mit verdienen verwechseln.
Kommentar ansehen
21.10.2014 11:37 Uhr von soulicious
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Satya Nadella stammt aus Indien...da wundert mich seine Frauenverachtung nicht. Ebenso sein Gehalt. Irgendwie sind´s doch meistens die größten charakterlichen A-Löcher, die es zu viel Geld bringen.
Kommentar ansehen
21.10.2014 13:06 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schön....
Frage mich nur, was es mir bringt, genau zu wissen, wieviel solche Individuen einsacken?
Ich weiss doch, das es viel zu viel ist!
Kommentar ansehen
21.10.2014 14:10 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Geld kann er sich dann endlich mal ein paar Haupt-Haare pflanzen lassen... ich empfehle ihm seine eigenen Sack- oder Arschhaarfolikel für diesen Zweck... sieht dann ganz sicher Scheiße aus.. :-P

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
21.10.2014 14:14 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...was macht denn so ein Mensch mit dem Vermögen? Hiermit geht nämlich soziale Verantwortung einher (Geldmenge ist eingeschränkt), und als Konzern-gepushter "Elitebürger" sollte so jemand schon was gutes bewegen können. Viele verhalten sich wie Kinder und erkennen die Tragweite ihrer Macht einfach nicht, entweder aus Mangel an Intelligenz, Arroganz oder Faulheit...dafür gibt es ja auch "gute" Berater, um das Vermögen an andere "prägnante" Finanzträchtige zu leiten, also nicht da, wo es dringend gebraucht wird...wie so oft, das System hat einen beinah ewigen Bug, aber keiner traut sich diesen zu beheben...
...die Reichen verdienen schon so viel, dass ihnen Geld alleine schon zu langweilig ist, so erfinden sie morbide Spiele in der Gesellschaft...
...hier ist ganz klar das Preis-Leistungsverhältnis reine Fantasie, nur tragisch dass es im alltäglichen Leben normal ist und es auch alle so zu akzeptieren scheinen...
...man muss den Angestellten dort nur vor Augen halten, wie viel sie mehr vierdienen könnten (Konzerne berufen sich auch ständig auf Einnahmeneinbußen bei Klagen vor Gerichten auf Schadensersatz), wäre da nicht so einer, der alles für sich alleine Beansprucht, also weiterhin fleißig ranklotzen, sonst gibt´s Lohnkürzungen und Entlassungen...

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?