21.10.14 10:15 Uhr
 364
 

Steuern und Sozialbeiträge: Höchststand bei Abgabenquote seit 2009

Die Abgabenquote auf Steuern und Sozialbeiträgen ist 2013 auf einen Wert von 39,3 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit 2009 gestiegen.

Nach aktuellen Berechnungen des Bundesfinanzministeriums hat sich damit die Abgabenbelastung der deutschen Bürger im Vergleich zum Jahr 2012 um 0,2 Prozent erhöht.

Die durchschnittliche Steuerbelastung auf Einkommen lag bei 22,7 Prozent. 16,6 Prozent wurden durchschnittlich an Sozialabgaben gezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mich_selbst
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Steuer, Abgabe, Höchststand, 2009
Quelle: open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.10.2014 10:27 Uhr von Sarkast
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
..... und es ist kein Ende abzusehen.
Nachdem die ganzen Facharbeiter eine kostenlose Wohnung erhalten haben, Strom, Gas, Wasser etc. natürlich gratis, ihr Taschengeld bekommen haben, wollen sie, nachdem sie uns bedroht und beklaut haben ja auch noch ärztlich versorgt werden, falls sie sich beim in die Gegend kacken irgendwo infiziert haben:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
21.10.2014 11:00 Uhr von ghostinside
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Sarkast: Hat man schon mal in deinen Kopf geschaut?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?