20.10.14 15:50 Uhr
 71
 

Greiz: 10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Am gestrigen Sonntagnachmittag missachtete ein 76-jähriger Toyota-Fahrer auf der Tscherlichstraße in Greiz (Thüringen) die Vorfahrt eines 85-jährigen Mitsubishi-Fahrers auf der Reichenbacher Straße.

Dadurch kam es zum Crash der beiden Fahrzeuge.

Zwar blieben die beiden Fahrzeugführer unverletzt, allerdings waren die Fahrzeuge aus japanischer Produktion nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Verkehrsunfall, Sachschaden
Quelle: thueringer-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
USA: Gericht verhindert Abschiebung von 100 katholischen Irakern
Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2014 20:05 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geiz ist geil .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unfall bei NSU-Eskorte in München: Beate Zschäpe erleidet Gehirnerschütterung
Geplatzter Prozess: Bill Cosby will auf Tour über sexuellen Missbrauch sprechen
China: Mann zeigt bei Polizeikontrolle plump gefälschte CIA-Dienstmarke vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?