20.10.14 14:42 Uhr
 45
 

Behandlungsstreit: Bayerns Fußballstar Thiago wird nun doch in Spanien operiert

Über die richtige Behandlung des FC Bayern München-Stars Thiago gibt es einen Streit zwischen Trainer Pep Guardiola und Vereinsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (ShortNews berichtete).

Nun wird der spanische Sportler in Barcelona operiert werden, allerdings wird ein Arzt vom FC Bayern München ebenfalls anwesend sein.

Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge spielt indessen den Streit herunter: "Es gibt keinen Fehler, weder vom spanischen Arzt, noch hier in Deutschland. Das waren einfach unglückliche Zusammenhänge".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spanien, Fußballstar, Thiago
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?