20.10.14 14:33 Uhr
 286
 

Syrien: Türkei hilft Kurden in Kobane mit Korridor

Die Türkei hilft den in Kobane eingeschlossenen Kurden, indem der Grenzübertritt der Peschmerga-Milizen aus Nordirak über einen Korridor erleichtert wird.

Durch den erleichterten Grenzübertritt können nun die Kurden aus dem Nordirak ihren Waffenbrüdern in Syrien zu Hilfe eilen.

Nähere Details wurden zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben. Waffen und Munition, die von den USA geliefert wurden, haben bereits Kobane erreicht.