20.10.14 15:43 Uhr
 871
 

Experte: In drei Jahren wird es kein Facebook mehr geben

Kevin Roberts, der Chef der großen und namhaften Werbeagentur Saatchi & Saatchi ließ in einem Interview mit dem Magazin "Wirtschaftswoche" eine markante und provokante Aussage fallen.

Laut ihm werde es in drei Jahren kein Facebook mehr geben. Auf diese These kam er, als er das Verhalten seiner Kinder im Bezug auf soziale Netzwerke betrachtete.

Laut ihm sei Facebook zu konservativ. Außerdem mögen Kids nicht "in der gleichen Bar wie ihr Vater sitzen", so Roberts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Facebook, Experte
Quelle: basicthinking.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.10.2014 15:52 Uhr von TinFoilHead
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
In drei Jahren wird es kein Facebook mehr geben

Echt? Dem Quatsch gibt man noch 3 ganze Jahre?
ROFL
Kommentar ansehen
20.10.2014 15:53 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN