20.10.14 10:46 Uhr
 114
 

Neukirchen-Vluyn: Autofahrer übersieht Warnschilder und landet in einer Baugrube

Am Abend des gestrigen Sonntags hat sich in Neukirchen-Vluyn ein Unfall ereignet.

Der Fahrer eines Opel Astra Cabrio übersah wohl auf der Andreas-Bräm-Straße sämtliche Warnschilder, welche auf eine Baustelle hinwiesen.

Der Fahrer durchbrach mit dem Auto eine Absperrung und landete in einer Baugrube. Dabei beschädigte er ein Wasserrohr, sodass die Grube und ein Teil des Wagens geflutet wurde. Der Autofahrer erlitt leichte Blessuren.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Autofahrer, Baustelle, Warnschild
Quelle: derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Operatives Abwehrzentrum ermittelt gegen Rechtsextreme in Wurzen
YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?