20.10.14 10:14 Uhr
 645
 

1.200 PS: Neue Infos zum kommenden Minerva JM Brabazon

Schon letztes Jahr wurde es offiziell, die alte belgische Marke Minerva plant ihr Comeback - mit einem Supersportler samt Plug-in-Hybrid. Jetzt gibt es neue Informationen zum JM Brabazon.

Benannt nach einem englischen Baron und Rennfahrer wird der Minerva JM Brabazon von satten 1.200 Pferden befeuert, die ein V12-Biturbo in Kombination mit gleich drei Elektromotoren generieren soll.

Ganze 100 Kilometer kann der JM Brabazon sogar allein elektrisch fahren, weitere Ideen sind außerdem Allrad-Lenkung oder aktive Aerodynamik. Noch existiert der Minerva Superrenner allein auf dem PC.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Entwicklung, Minerva
Quelle: motormaxime.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen
Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?