20.10.14 08:08 Uhr
 128
 

Ariane-5-Rakete startet mit zwei Satelliten an Bord ins All

Bereits am vergangenen Donnerstag ist vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou (Französisch-Guyana) aus eine Ariane-5-Rakete erfolgreich ins All gestartet.

An Bord der Rakete befanden sich zwei Satelliten (Intelsat 30 und ARSAT-1), die in ihre entsprechenden Umlaufbahnen ausgesetzt wurden.

Es war bereits der fünfte Start einer Ariane-5-Rakete im Jahr 2014. Seit dem Jahr 1979 sind schon 220 Raketen der Ariane-Familie ins All geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Rakete, All, Ariane
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gefeuerte Professoren unterrichten nun auf der Straße weiter
Perfekter Frauenmund berechnet: Unterlippe doppelt so groß wie Oberlippe
Neuer Negativrekord: Vor der Antarktis verschwindet das Meereis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland
Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen
Donald Trump erfindet Terroranschlag in Schweden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?