20.10.14 08:08 Uhr
 132
 

Ariane-5-Rakete startet mit zwei Satelliten an Bord ins All

Bereits am vergangenen Donnerstag ist vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou (Französisch-Guyana) aus eine Ariane-5-Rakete erfolgreich ins All gestartet.

An Bord der Rakete befanden sich zwei Satelliten (Intelsat 30 und ARSAT-1), die in ihre entsprechenden Umlaufbahnen ausgesetzt wurden.

Es war bereits der fünfte Start einer Ariane-5-Rakete im Jahr 2014. Seit dem Jahr 1979 sind schon 220 Raketen der Ariane-Familie ins All geflogen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Rakete, All, Ariane
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?