20.10.14 08:08 Uhr
 133
 

Ariane-5-Rakete startet mit zwei Satelliten an Bord ins All

Bereits am vergangenen Donnerstag ist vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou (Französisch-Guyana) aus eine Ariane-5-Rakete erfolgreich ins All gestartet.

An Bord der Rakete befanden sich zwei Satelliten (Intelsat 30 und ARSAT-1), die in ihre entsprechenden Umlaufbahnen ausgesetzt wurden.

Es war bereits der fünfte Start einer Ariane-5-Rakete im Jahr 2014. Seit dem Jahr 1979 sind schon 220 Raketen der Ariane-Familie ins All geflogen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Rakete, All, Ariane
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Sich als Batman verkleiden steigert die Produktivität
Forscher: Rothaarige Menschen haben genetische Superkräfte
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?