19.10.14 17:44 Uhr
 112
 

Fußball/1. Bundesliga: Ein 3:0-Vorsprung reicht Bayer Leverkusen nicht zum Sieg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga trennten sich der VfB Stuttgart und Bayer Leverkusen mit 3:3 (0:3).

In der ersten Hälfte dominierten die Gäste deutlich und lagen zum Pausenpfiff durch die Treffer von Heung-Min-Son (4. und 9. Minute) und Karim Bellarabi (41.) deutlich in Führung.

In der zweiten Halbzeit schlugen dann die Gastgeber durch die Tore von Timo Werner (57.), Florian Klein (67.) und Martin Harnik (76.) zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Sieg, Ergebnis, Bayer Leverkusen, VfB Stuttgart, Vorsprung
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ramazan Özcan wechselt zu Bayer Leverkusen
Fußball: Bayer Leverkusen vor Dragovic-Transfer - Kehrtwende im Toprak-Poker?
Fußball/Bayer Leverkusen: Rudi Völlers Vertrag wurde bis 2022 verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?