19.10.14 16:53 Uhr
 185
 

Ukraine/Kiew: Flüchtlinge aus dem Donbass demonstrieren vor dem Ministerkabinett

In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist es zu einer Demonstration von Flüchtlingen aus der Donbass-Region gekommen. Die Demonstranten forderten Wohnraum, Nahrungsmittel und auch Kleidung. Außerdem solle ihnen die Regierung bei der Suche nach Arbeitsplätzen helfen.

Das Ministerkabinett, vor dem die Demonstration stattfand, wurde von insgesamt 30 Polizisten geschützt. Die Demonstranten äußerten ihren Unwillen darüber, dass in den Beschäftigungszentralen kein Verständnis vorhanden wäre, in welch schwierigen Verhältnissen die Menschen leben müssen.

So würde zum Beispiel Menschen die über 45 Jahre alt sind direkt gesagt, dass es schwer wäre, ihnen Arbeit zu beschaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ukraine, Demonstration, Kiew, Donbass
Quelle: german.ruvr.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten
AfD-Politiker feiern Inhaftierung des "Welt"-Reporters Deniz Yücel in der Türkei
Donald Trump will Wehretat massiv aufstocken: "Müssen wieder Kriege gewinnen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2014 19:28 Uhr von TinFoilHead
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
So würde zum Beispiel Menschen die über 45 Jahre alt sind direkt gesagt, dass es schwer wäre, ihnen Arbeit zu beschaffen.

Die Kiev-Junta ist ehrlicher als die in Deutschland....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert
13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Ex-US-Präsident George W. Bushs neuer Gemäldeband: Portraits verletzter Soldaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?