19.10.14 09:41 Uhr
 61
 

Fußball/Bundesliga: FC Schalke 04 gewinnt gegen Hertha BSC

Am achten Spieltag der 1. Bundesliga gewann der FC Schalke 04 zu Hause gegen Hertha BSC mit 2:0. Erstmals nach der Freistellung des ehemaligen Schalke-Trainers Jens Keller führte nun der neue Trainer Roberto di Matteo die Schalker an.

Zu Beginn des Spiels konnten die Zuschauer in der ausverkauften Veltins-Arena eine ansehnliche Partie mitverfolgen. So zeigte sich die Hertha mutig, doch auch die Schalker zeigten gute Kombinationsspiele. Nach etwa 15 Minuten flachte die Partie jedoch ab.

Die Tore schossen Huntelaar (19. Minute) und Draxler (65. Minute). Bereits am kommenden Dienstag empfängt Schalke in der Champions League Sporting Lissabon, ehe es nächstes Wochenende nach Leverkusen geht. Die Hertha empfängt am nächsten Spieltag den Hamburger SV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: derNameIstProgramm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, Schalke 04, Schalke
Quelle: kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen