18.10.14 11:06 Uhr
 45
 

Hürtgenwald: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Aachen missachtete am gestrigen Freitag an der Einmündung der B399 zu L24 in Hürtgenwald bei Düren (Nordrhein-Westfalen) die Vorfahrt einer 37-jährigen PKW-Fahrerin.

Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Dabei wurde die 37-jährige Frau schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus geflogen werden, der 49-jährige Aachener erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 23.000 Euro.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzte, Verkehrsunfall, Hürtgenwald
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?