18.10.14 10:29 Uhr
 4.715
 

Barack Obama mit Zahlungsschwierigkeiten im Restaurant

Nach einem gemeinsamen Essen mit seiner Frau Michelle wollte Obama die Rechnung mit seiner Kreditkarte bezahlen, doch diese wurde dann abgelehnt: Zahlung nicht möglich.

Barack Obama meinte: "Es stellte sich heraus, dass ich sie anscheinend nicht oft genug benutze." Schließlich bezahlte dann seine Frau mit ihrer Kreditkarte.

Wie und warum es zu der Ablehnung von Obamas Kreditkarte kam, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Restaurant, Kreditkarte
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bob Dylan gibt auch Barack Obama Korb: Keine Nobel-Ehrung im Weißen Haus
Laut Barack Obama wird seine Frau niemals für die US-Präsidentschaft kandidieren
USA: Barack Obama will auch als Ex-Präsident seine Meinung sagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2014 10:58 Uhr von VirtualAdept
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Keine Sorge, die Banken, Kreditkartenfirmen und Zahlungsdienstleister machen das mit jedem früher oder später, egal wieviel Umsatz man generiert.
Kommentar ansehen
18.10.2014 11:10 Uhr von Daffney
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Ab in die Küche und spülen.
Kommentar ansehen
18.10.2014 11:42 Uhr von OO88
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
der nächste wir wohl vorauskasse verlangen .
ist nicht schwer zu erkennen wenn er mit 100 mann ein lokal besucht bei dem nur 2 was essen .
ich würde ihm lokal verbot geben außer ich könnte mir von dem stolz dass er ausgerechnet mein lokal besucht hat davon etwas kaufen.

gruß gott , 2 pfund sauerkraut .
macht 3,70.- ,
barack obama war aber in mein lokal was essen.
ach so , dann kostet es nichts. :-)
Kommentar ansehen
18.10.2014 12:20 Uhr von Lord_Prentice
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Bild.de hat nicht recherchiert...^^

Aber so wie Obama als Hassbild von allen Seiten aufgebaut wird würde es mich nicht wundern wenn da ein paar Republikaner ihre Beziehung haben spielen lassen. Oder er soll gezielt als als Depp in den Medien dargestellt werden. In den USA sehr leicht da 95% der Medien dort nur 5 Familien gehören.
Kommentar ansehen
18.10.2014 12:24 Uhr von muhkuh27