18.10.14 09:02 Uhr
 104
 

CSU-Ministerpräsident Seehofer macht sich für höheren Wehretat stark

Der bayerische Ministerpräsident Seehofer von der CSU, der zuletzt Verteidigungsministerin von der Leyen wegen ihrer Forderung nach mehr Geld für die Bundeswehr kritisiert hatte, bläst nun offenbar ins gleiche Horn. In der "Süddeutschen Zeitung" fordert auch er mittelfristig mehr Geld.

Demnach seien die jüngsten Berichte über den Zustand der Bundeswehr "eine Beschädigung des Images", die seiner Ansicht nach nicht gut für das Standing der Bundesrepublik sei. Dabei unterstrich er auch die Rolle der Bundeswehr innerhalb der Nato und der EU.

Er sprach sich gegen absoluten Pazifismus aus, vor allem wenn es darum gehen würde, Menschen in Gefahr zu helfen. Auch die Rüstungsexporte hob er hervor und nannte diese notwendig, auch wenn man keine "Militarisierung der Außenpolitik" wolle. Der "Kompass sei die Friedfertigkeit".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeswehr, CSU, Ministerpräsident, Horst Seehofer
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2014 09:09 Uhr von ROBKAYE
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat Seehofer gegenüber Pelzig: "Die die gewählt wurden haben nichts zu entscheiden, und die, die entscheiden, wurden nicht gewählt!"

Das lässt tief blicken...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
18.10.2014 10:28 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
selbst wenn 1 mio panzer und flugzeuge in den hangars stehen . ein wort und schon gibts keinen sprit mehr um sie in gang zu bringen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?