18.10.14 08:54 Uhr
 394
 

Fußball/Ebola Angst: Afrikanischer Spieler wird von seinem Klub ausgeschlossen

Der griechische Zweitliga-Verein Larnia FC hat wegen dem Ebola-Virus seinem Nationalspieler John Kamara untersagt, die nächsten zwei bis drei Wochen mit der Mannschaft zu trainieren und Spiele zu bestreiten.

John Kamara hatte unter der Woche mit Sierra Leone ein Qualifikationsspiel für den Afrika Cup gegen Kamerun bestritten.

Der Verein empfahl dem Spieler, sich nur in seinem Haus aufzuhalten oder sich zur seiner Familie zu begeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Angst, Klub, Ebola
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Regionalliga:Schwere Ausschreitungen beim Spiel Babelsberg gegen Cottbus
NHL-Playoffs: Leon Draisaitl siegt mit den Edmonton Oilers weiter
FC Bayern: Hoeneß ist angefressen - Nur ein Titel müsse Ausnahme bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2014 11:12 Uhr von Xanoskar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das der AFrika Cup überhaupt stattfinden soll ist schon die reinste Schweinerei SO verbreiten sich Pandemien...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?