18.10.14 08:51 Uhr
 368
 

Firefox Hello: Mozilla integriert einen Audio-Video-Chat in seinen Browser Firefox

Mozilla hat für seinen Browser Firefox ein neues Feature entwickelt, das einigen Nutzern viel Freude bereiten könnte. Die Entwickler präsentierten einen Audio- und Video-Chat.

Firefox Hello, so der Name der Funktion, ist kostenlos und kann bereits in einer Beta-Version getestet werden. In naher Zukunft soll der Chat dann für alle Interessenten zugänglich sein.

Die einzige Voraussetzung für die Nutzung ist, dass alle Chat-Teilnehmer den Firefox-Browser nutzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Browser, Firefox, Chat, Mozilla, Audio
Quelle: gulli.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2014 10:08 Uhr von Johnny Cache
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Zig Sachen funktionieren seit Jahren nicht richtig, aber für so belanglosen Quatsch haben sie offensichtlich Zeit. Wirklich schlimm mit dem Verein.
Kommentar ansehen
18.10.2014 15:41 Uhr von MBGucky
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich?
Und woher weiß das Programm, mit wem ich gerade Chatten möchte? Oder bekomm ich die Chatpartner nach dem Zufallsprinzip zugeteilt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?