17.10.14 17:50 Uhr
 1.989
 

Polen/Danzig: Kinder im Zoo traumatisiert, als Löwe eine Löwin totbeißt

Beuscher des Zoos Danzig haben geschockt mitangesehen, wie ein Löwe eine Löwin totbiss.

Zunächst dachten die Zuschauer, die beiden Tiere würden sich spielend balgen, doch es war ein Kampf, der sich vor ihren Augen abspielte.

Einige Kinder waren von dem Vorfall traumatisiert, der Zoodirektor sprach von einer "schrecklichen Tragödie".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polen, Zoo, Löwe
Quelle: radiohamburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2014 18:36 Uhr von Lornsen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
polnische Löwen. duck und weg!
Kommentar ansehen
17.10.2014 20:15 Uhr von Elementhees
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
So ist die Welt (und nicht nur im Tierreich)..
Kommentar ansehen
17.10.2014 22:16 Uhr von einerwirdswissen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB:... nur die männlichen Löwen!
Kommentar ansehen
18.10.2014 07:11 Uhr von BeatDaddy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt´s in freier Wildbahn auch oft....Wer sagt, ein Zoo sei eine Kuschelveranstaltung?
Kommentar ansehen
19.10.2014 20:51 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja lieber Kinder, so geht es nun mal in der Natur zu. Da ist nicht alles Friede Freude Eierkuchen.
Kommentar ansehen
20.10.2014 09:52 Uhr von sooma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja, Zoo traumatisiert - in erster Linie wohl die Tiere. Die Zuschauer waren wohl eher degeneriert, wenn sie dachten, dass das zahme Spiel-Löwen sind.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?