17.10.14 13:38 Uhr
 475
 

Steckt hinter dem IS-Terroristen "Jihadi John" ein Ex-Anonymous-Aktivist?

Ein vermummter IS-Terrorist, der in einem Video über einen geköpften britischen Journalisten sprach, wurde "Jihadi John" genannt, weil er angeblich aus England stammt (ShortNews berichtete).

Man vermutet hinter dem Mann Abdel-Majed Abdel Bar, der aus einer wohlhabenden Familie stammt und mit Westlondoner Akzent spricht.

Nun gibt es den Verdacht, dass der Mann früher bei einer anderen Gruppierung aktiv war, nämlich den Anonymous-Aktivisten. Ein dementsprechendes Video soll dies beweisen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: IS, Anonymous, Aktivist
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher auf Betreiben der Türkei in der Ukraine verhaftet
Frankreich: Mordpläne gegen führende Politiker und Muslime durch Rechtsextreme
Polen: Assistenzärzte treten aus Protest gegen Dauereinsätze in Hungerstreik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2014 14:49 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
JIHAD AND SHARIA 4 EUROPE !!
:-P

[ nachträglich editiert von TragischerEinzelfall ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-Minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?