17.10.14 13:37 Uhr
 454
 

Internet-User machen sich über Ebola lustig

Während die Ebola-Epidemie immer mehr Menschen das Leben nimmt, finden viele Internet-User das Thema scheinbar lustig.

Auf Twitter häufen sich die zum Teil geschmacklosen Witze über das Virus.

So heißt es zum Beispiel: "Es gibt einen neuen Facebook-Status: infiziert", aber auch Promis machen mit, denn Rapper Chris Brown bezeichnete Ebola als "Form der Bevölkerungsregulierung".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Facebook, User, Ebola, Status
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2014 14:00 Uhr von Rechtschreiber
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
> Chris Brown bezeichnete Ebola als "Form der Bevölkerungsregulierung".

Was ist daran bitte witzig? Das ist die traurige Wahrheit. Die vielen Toten sind ein Resultat mangelnder medizinischer Aufklärung, und - wer hätte es gedacht - religiöser Dummheit geschuldet. Denn der Totenkult hat erst dazu geführt, dass die Leichen nicht standepedes verbrannt wurden.
Kommentar ansehen
18.10.2014 12:24 Uhr von stoske
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zynismus, Sarkasmus, Ironie und Satire. Die vier Grundpfeiler unserer sympathisch-asozialen und pubertären Gesellschaft.
Kommentar ansehen
19.10.2014 15:06 Uhr von huntingphil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook-Status: infiziert. Herrlich :o))))))))
Kommentar ansehen
20.10.2014 15:01 Uhr von Holzmichel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumme TROLLE gibt es eben überall!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Laut Bundestagspräsident plant Erdogan durch Referendum "zweiten Putschversuch"
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?