17.10.14 12:38 Uhr
 146
 

Radsport: Laut Justiz war Mafia in Fall Marco Pantani verwickelt

Der italienische Radstar Marco Pantani wurde im Jahr 2004 tot in einem Hotelzimmer aufgefunden und bis heute ranken sich diverse Gerüchte um seinen Tod.

Die Staatsanwaltschaft Rimini hat neue Ermittlungen in dem Fall aufgenommen und vermutet, dass die Mafia darin verwickelt war.

Die Camorra soll Pantanis Ausschluss am Giro d´Italia 1999 erwirkt haben. Der Grund sollen Wettgeschäfte gewesen sein: "Das organisierte Verbrechen hatte beschlossen, dass Pantani Mailand nicht erreichen sollte", so die Zeitung "Gazzetta dello Sport".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fall, Radsport, Justiz, Mafia, Marco Pantani
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?