17.10.14 12:07 Uhr
 225
 

Deutsche Ermittlungsbehörden tun sich beim Überwachen schwer

Die Kleine Anfrage zweier Politiker der Partei "Die Linke" an die Bundesregierung offenbart offensichtliche Probleme der deutschen Ermittlungsbehörden bei der Überwachung von Zielen. In einer Aufstellung, welche über zwei Jahre seit Januar 2012 beim BKA geführt wurde, werden Widrigkeiten sichtbar.

Demnach konnten die Beamten des Bundeskriminalamtes 97 Prozent aller verfolgten Chats nicht mitlesen, weil diese verschlüsselt waren, was zu "Ermittlungsdefiziten" geführt habe. Ebenso würde die Auswertung von Beweisen schwierig, weil etwa Festplatten mit Passwörtern und PINs gesichert wären.

An anderer Front läuft es dagegen besser. So lassen sich mithilfe stiller SMS, die der Empfänger nicht sehen kann, Standorte, vor allem in Städten, bis auf wenige Meter genau bestimmen. Auch können durch Unterstützung von Europol Standorte von Farbkopierern ermittelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundesregierung, Behörde, Überwachung
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!
Tritte ins Gesicht - Ausländerin von "deutschen Fachkräften" ins Krankenhaus getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2014 12:54 Uhr von atrocity
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh, die armen. Können einem richtig Leid tun.
Oh, halt doch nicht.
Kommentar ansehen
17.10.2014 12:59 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich empfehle da den Kurs "Spionieren für Anfänger" bei der örtlichen Volkshochschule!
Kommentar ansehen
17.10.2014 15:02 Uhr von z3us-TM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jo.. CCC . ne, die würden ja warscheinl. echt was finden und dann müssten ja echt mal ein paar .. menschen ? ,. arbeiten ... Deutschland hat Steuereinnahmen wie noch nie und irgendwie ist kein geld da ?... was zur Hölle machen die damit ????
Kommentar ansehen
23.10.2014 15:52 Uhr von Olington
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht sollten sie mal bei der NSA einen Workshop buchen...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?