17.10.14 08:16 Uhr
 1.348
 

"Metallica": Sollte Lars Ulrich 1986 aus der Band fliegen?

Der Gitarrist der Band "Anthrax", Scott Ian, hat geäußert, dass die Metal-Giganten "Metallica" deren Schlagzeuger Lars Ulrich im Jahr 1986 eigentlich aus der Band werfen wollten. Dies äußerte Dave Mustaine, Frontmann der Band "Megadeth".

Am Ende der Tour des Jahres 1986 sollte Ulrich aus der Band fliegen. "Das ist, was Scott mir erzählt hat. Er sagte, dass James, Cliff und Kirk, sobald die Metallica-Tour beendet wäre, Lars aus der Band schmeißen würden", so Mustaine.

Scott Ian hat die Aussage von Mustaine schon bestätigt. Allerdings bezweifelte Ian, dass Ulrich tatsächlich raus geworfen worden wäre. Die Gemüter hätten sich nach der Tour schon abgekühlt, so der "Anthrax"-Gitarrist weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Metallica, Lars Ulrich, Dave Mustaine, Scott Ian
Quelle: metal-hammer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2014 08:31 Uhr von m0u
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Doofe Petze.
Kommentar ansehen
17.10.2014 08:33 Uhr von Hallominator
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte meinem Bruder fast einen bösen Streich gespielt, aber dann hat sich mein Gemüt abgekühlt und ich habe es gelassen. Bekomme ich jetzt meine eigene News?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?