16.10.14 18:41 Uhr
 432
 

Regensburg: Rechtes Pärchen soll Jordanier krankenhausreif geschlagen haben

In einem Regensburger Café soll ein jordanischer Medizinstudent von einem Ehepaar rassistisch beschimpft und attackiert worden sein.

Der junge Mann wurde krankenhausreif geschlagen und musste wegen eines Knöchelbruchs operiert werden. Das Pärchen habe ihm schließlich den Hitlergruß gezeigt und "Deutschland den Deutschen" gebrüllt. Der Mann habe ihm noch seine Tattoos von den Hells Angels präsentiert.

Der Student macht nun der Polizei Vorwürfe, die seine Aussage nicht protokolliert hätte und dem Café, das sich der Initiative "Keine Bedienung für Nazis" angeschlossen hatte, aber den blutenden Studenten nach dem Vorfall dennoch auf die Straße setzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nazi, Rassismus, Regensburg, Prügelei, Pärchen, Jordanier
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2014 18:53 Uhr von fick_frosch
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Was für eine schwachsinnige Initiative, als würde man den Menschen ihre Politische Gesinnung ansehen. Die wenigsten sind doch so blöd und zeigen diese im Dresscode...
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:19 Uhr von Trajan
 
+18 | -9
 
ANZEIGEN
Wenn ich sowas schon wieder höre : " rechtes Pärchen soll...."
Und dann noch böse Tattoos und auch noch "Deutschland den Deutschen" gebrüllt. Und natürlich traf es einen hochgebildeten Medizinstudenten . Ich glaube von diesen Räuberpistolen kein Wort mehr.
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:25 Uhr von Knutscher
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Derartige Personen wie dieses Pärchen, sind sofort in eine Haftanstalt zu verbringen und nach 20 Jahren in anschließende Sicherheitsverwahrung zu überstellen.
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:27 Uhr von syndikatM
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
süddeutsche als quelle. wahrheitsgehalt gleich 0.
Kommentar ansehen
16.10.2014 21:05 Uhr von El-Diablo
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Die SN Volkspfosten und der ZdV Zentralrat der Volkspfosten verharmlosen die tat oder schieben sie dem Opfer in die Schuhe, dass der Medizin Student ein Dealer sei.

komisch sonst beschweren sich alle, das hier nur dumme einwandern würden, aber Medizinstudent sind wohl dealer.

Und die Quelle wird auch gleich verteufelt, aber wehe eine anti türken, moslem, juden, araber, israel news kommt von der BILD, dann ist es natürlich die Wahrheit.

Was für ein dummes volk doch hier herumschwirrt *facepalm

[ nachträglich editiert von El-Diablo ]
Kommentar ansehen
16.10.2014 21:15 Uhr von Imogmi
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn man das so liest könnte es 80-90 % zutreffen,
Regensburg war und ist ja schon immer ein Hort für rechtsextreme "Arier", da verwundert es nicht das solche Knalltypen rumlaufen und meinen sie haben das "Recht" gepachtet ; die haben da ja wenig zu befürchten.
Die Tat entspricht auch der niederen Intelligenz von Neonazis und Rockern ; bis auf wenige Ausnahmen - die "Leithammel".

Ich will nicht leugnen das es auf der anderen Seite besser aussieht , da gibts leider auch sehr viele Vollpfosten die meinen das sie wer sind.

Fazit, es wäre besser solche Typen bleiben entweder besser zu Hause oder machen ein Anti-Aggressionstraining und lernen sich in der Öffentlichkeit zu benehmen.
Vor allem andere Menschen , ich meine damit alle, mit Respekt zu behandeln .

@ so..isses
ich hoffe nicht das dir so etwas passiert, aber wenn es geschehen sollte - Wirst du die Tat dann auch verharmlosen ?

[ nachträglich editiert von Imogmi ]
Kommentar ansehen
17.10.2014 07:05 Uhr von lucstrike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@woki
Jo das liest sich ja schon ganz anders, sieht fast so aus als wenn dort nun ein Fass aufgemacht wird...
Kommentar ansehen
17.10.2014 09:46 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bin mal gespannt, was die Trolle Olli_Koenigs und El-Diablo jetzt dazu sagen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?