16.10.14 15:02 Uhr
 4.927
 

Feministin Naomi Wolf vertritt Verschwörungstheorie: IS-Videos sind gefälscht

Naomi Wolf ist eine berühmte Feministin, die nun eine Verschwörungstheorie in die Welt setzt.

Laut Ansicht der Schriftstellerin sind die Videos der IS-Terroristen eine Fälschung: die Amerikaner hätten die Hinrichtungen nur inszeniert.

"Wo kriegen sie (die Amerikaner) all diese Leute nur her", so Wolf. Die entführten Soldaten seien "Freiwillige", denn niemand habe vorher je ihre Entführungen bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: IS, Wolf, Verschwörungstheorie, Feministin
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutschland/Schweiz: Nach Partnertausch nun Kindertausch - Für Sex.!
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2014 16:06 Uhr von turmfalke
 
+21 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2014 16:07 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+19 | -26
 
ANZEIGEN
Wo sie Recht hat hat sie Recht.
Kommentar ansehen
16.10.2014 16:53 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@Ranbonetti - wie kommst Du darauf das die amerikanische Schriftstellerin mit - wie Du es intelligenzbestienmäßig-dümmlich ausdrückst - Museln dem Beischlaf beiwohnt (Amtsdeutsch)?
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:00 Uhr von Imogmi
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Liebe Naomi,
nichts leichter als das.
Fliege bitte nach Syrien und den Irak und filme für uns wie gut und normal diese "gehirngewaschenen" Leute leben und was diese so den ganzen Tag machen.
Aber bitte nicht in den ruhigen Zonen, ganz vorne an der Front.
Falls es dann möglich sein sollte, kannst du deine Videos ja dann veröffentlichen, damit du deine Aussage untermauern kannst.
Ich hoffe wir hören dann irgenwann wieder von dir, Naomi.

@ Hansebanger
dir ist aber schon bewusst das die gute Frau schon 51 Jahre ist , klar ist alles geschmackssache. Aber in diesem Fall beneide ich dich nicht um deinen Geschmack.

[ nachträglich editiert von Imogmi ]
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:11 Uhr von architeutes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn das alles ein Fake wäre warum distanzieren sich die Brüder nicht von der Tat die ihnen weltweiten Hass beschert hat ???
Es wäre ja auch mehr als ein Wunder wenn das nicht für VT-Theater gebraucht würde.
Und von den gleichen Leuten wie immer ,und das zu jeder Gelegenheit.Ich sehe hier die deutlichste Spur im ganzen Theater ,immer die gleichen Leute!!!. Das kann jeder überprüfen.
Auf Youtube prahlen sie damit den 3 Weltkrieg verhindert zu haben ,wie ?? Na mit ihrer Aufklärung im False Flag Fall MH17 und MH370.
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:20 Uhr von ROBKAYE
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Sie ist nicht die einzige, die zu diesem Schluss kommt. Auch Forensiker und Videoexperten behaupten, dass alle Videos der IS gefälscht wurden, und zwar von der gleichen Firma, die bereits dabei erwischt wurde, die Bin Laden Videos gefälscht zu haben:

http://www.telegraph.co.uk/...

http://topinfopost.com/...

http://www.nydailynews.com/...
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:20 Uhr von amtrak
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@pscheffl

Nach Deinem Post war ich wirklich irritiert (Ich bin ein Befürworter der amerikanischen Politik).
Naja - was macht ein einigermaßen intelligenter Mensch - er googelt mal nach.

Deine Quelle (die Du leider nicht angegeben hast) ist:
http://quer-denken.tv/...

Wer steht im Impressum der Site : Dr. Michael Vogt
Was macht der noch ?
Aus Wiki : "Unter dem Namen Alpenparlament.TV werden mehrmals pro Monat im Internet Interviewvideos veröffentlicht. Als Moderator tritt dabei meist Michael Vogt auf,"

Was ist Alpenparlament TV ?
"Gemäss Hugo Stamm ist der Internetsender eine Plattform für die rechtsesoterischen Ideen Frischknechts."
Quelle : ebenfalls Wiki (http://de.wikipedia.org/...)

Dann natürlich von mir : Was ist denn rechtsesoterisch ?
Leider nichts gefunden ausser natürlich der Link zum Nationalsozialismus -- außer

Das Onlinefernsehen Alpenparlament.tv ist eine Plattform des Verschwörungstheoretikers Martin Frischknecht aus Forst BE (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Herausgeber der Zeitschrift «Spuren»). Über dieses Medium verbreitet er seine rechtsesoterische Gesinnung

Naja - wenn das Deine Informationsquellen sind,lieber pscheffl, dann kann ich Dir nur raten
Dich umfangener zu informieren.

Viele Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:24 Uhr von ROBKAYE
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@amtrak

Das die Videos gefälscht wurden ist keine "Verschwörungstheorie" mehr... die Verschwörungstheoretiker sollten mal wieder recht behalten, das ist der Fakt! (siehe Links in meinem vor-post)

Was ist rechtsesotherisch? Wieder so ein diffamierender Begriff wie "Verschwörungstheoretiker" um Andersdenkende, Kritiker, Freidenker und Warhheitsliebende diskreditieren zu können? Dieser Begriff ist wie alle anderen Begriffe dieser Art einfach nur orwell´scher "Neusprech" und eine Farce...

Schwache Vorstellung mein lieber... es gibt auch genügend Mainstream-Quellen, die das gleiche behaupten (siehe vor-post)

Sechs, setzen...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:36 Uhr von fox.news
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich glaube ebenfalls an eine Verschwörungstheorie, Naomi Wolf gibt es in Wirklichkeit gar nicht.
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:37 Uhr von amtrak
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@robkaye

1. Quelle telegraph : "may have been staged"
richtig ist die freie Übersetzung "gefaked"

ABER : Weiterlesen !
....."Analysts believe the British jihadi in the video may not have been James Foley´s killer, although it is accepted that the journalist was murdered...."

Also - auch wenn ich nur Schulenglisch hatte

Analysten glauben, dass der Brite Jihadi wahrscheinlich nicht James Foleys Killer war, obwohl es unzweifelhaft ist, das der Journalist ermordet wurde.

Falls ich falsch liege bitte ich um Berichtigung.

Die anderen Quellen : Nur Überschrifen,dann weis ich was ich von diesen Quellen zu halten habe:
topinfopost.com : Ebola Outbreak Hoax....
nydailynews.com : Couple hospitalized after sex in the sea got them...

Na Danke


Grüße amtrak
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:52 Uhr von VerSus85
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Kann ja nur gefälscht sein... Muslime tun soetwas nicht LOL
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:55 Uhr von architeutes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE

ALpenparlament.
Haarp ,Chemtrails ,die kontrollierte Bevölkerungsreduzierung ,selbstverständlich alle gängigen Vts zu Hauf.
Am Ende was für dich ,"Sytemkritische Bürger landen in der Psychatrie"
Das könnte dir blühen wenn du so weiter machst ,vielleicht begegnen wir uns dort wenn ich das Programm beim Alpenparlament weiter verfolge ,mir ist schon ganz mulmig.
Kommentar ansehen
16.10.2014 17:56 Uhr von amtrak
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@robkaye

leider habe ich Deinen letzen Post erst nach Abgabe meines neuen gelesen.
Schade: Ich dachte, dass es manchmal auch zu einem interessanten Meinungsaustausch kommen könnte.
Leider greifst Du mich persönlich an "Schwache Vorstellung mein lieber"
Leider schreibst du wieder mal über Mainstream-Quellen, die Du nicht nennst. (siehe Vor-post zeigt mir nur ein verwackeltes Youtube Video mit Behauptungen)

"Sechs - setzen" zeugt auch nicht gerade von einer Diskussionskultur.

Wirklich schade.

Davon abgesehen - ich bin jetzt kein bockiges Kind und bewerte Dich negativ - der Versuch war da,so bekommst auch ein plus (auch wenn es Dir egal ist, für mich ist es Gesprächskultur !)

Grüße
amtrak
Kommentar ansehen
16.10.2014 18:39 Uhr von moegojo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
mh ja klar und die köpfe der syrischen sicherheitsbeamten die auf zaunpfähle gespießt wurden sind aus plastik...
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:22 Uhr von HumancentiPad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Warum sollten die Videos gefälscht sein.
Ist die IS etwa zu "schüchtern" dafür???
Eher nicht...!
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:27 Uhr von KenanKilliad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tante Mathilda, im Herbsturlaub von deinem AG, der Bild?

Vergangene Woche veröffentlichte Naomi Wolf auf ihrer Facebook-Seite mehrere Einträge, in denen sie zu verstehen gab,

*die Videos, in denen die Enthauptung zweier Amerikaner und zweier Briten festgehalten wurde, könnten Fälschungen sein.*

In Szene gesetzt von der Regierung der USA mit Freiwilligen als "Hingerichteten" und deren Angehörigen.


Wo kriegen sie (die Amerikaner) all diese Leute nur her", fragte Naomi Wolf in gespielter Naivität.

*Zwei der amerikanischen Geiseln und ein Brite hätten "lange Karrieren beim Militär" hinter sich gehabt, bevor sie plötzlich "humanitäre Aufgaben" übernahmen.*

Weder "Amnesty" noch "Reporter ohne Grenzen" hätten die Entführungen bestätigt.

Der Einbruch der Wirklichkeit ist mehr, als die meisten Intellektuellen verkraften können.

Davon ist Mathilda ja nicht betroffen, vom Intellekt!

;-7
Kommentar ansehen
16.10.2014 19:57 Uhr von faktkonkret
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
glaube eher der Facebookeintrag ist gefakt.
Die meisten Femenisten werden wohl die Meinung von Naomi Wolf nicht teilen. Ansonsten könnte es für ein neues Buch reichen und die Altersversorgung ist gesichert.Aber so ein bischen steht sie jetzt schon mit einem Bein im Grab.
Kommentar ansehen
16.10.2014 20:52 Uhr von 1Manni_poliert2
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Schaut euch doch das Video von Foley an!
Die erste "Exekution", in der kein einziger Tropfen Blut fließt:

http://www.antizensur.de/...

Das ganze ist ein Fake.
Kommentar ansehen
16.10.2014 21:12 Uhr von soulicious
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Unbestritten dass das so sein könnte, ich traue den USA alles zu. Ändert aber nichts daran dass der IS dennoch ein Magnet für Dschihadkämpfer und für sozial hoffnungslose Fälle (z. B. deutsche Konvertiten) geworden ist. Wer weiß, vielleicht kämpfen unter dem Titel IS verschiedene Gruppen ihren Krieg.
Im Grunde ist alles möglich.
Kommentar ansehen
16.10.2014 21:53 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich mache noch immer einen Unterschied zwischen den Greuelvideos aus den Städten des Kriegsgebietes wo es genügend Zuschauer gibt und diesen Hinrichtungsvideos wo kein Publikum dabei ist, sondern nur Wüste. Und das macht mich imemr noch nachdenklich.
Kommentar ansehen
16.10.2014 22:01 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na wo bleiben die goldenen Äpfel. Tut mal was für euer Geld ihr verlodderten Clickhuren. Wiegelt die Leute endlich auf. Das kann man doch nich ungebremst in die Gedankenmodelle fliessen lassen.
Kommentar ansehen
16.10.2014 22:17 Uhr von Retrobyte
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Feministin Naomi Wolf vertritt Verschwörungstheorie: IS-Videos sind gefälscht"

Davon haben wir hier auf SN auch genügend Leute die so denken.

Kann mich noch an die ersten Meldungen zu besagten Videos erinnern.

ROBKAYE zum Beispiel demonstriert selbst unter diesem Artikel wieder, unter welchen Hirnfürzen er leidet.
Kommentar ansehen
17.10.2014 01:24 Uhr von mort76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
faktkonkret,
das Thema hat mit Feminismus doch garnichts zu tunn, weswegen es auch überraschend wäre, wenn es dort einen Konsens gäbe.
Das ist wohl eher so zu verstehen wie: "Musiker XYZ äußerte sich zu..."...das muß dann ja auch nichts mit Musik zu tun haben.

Leonardo,
man bemerkt in der Öffentlichkeit nur die durchgeknallten Feministinnen, weil sie so originell sind...davon kann man aber nicht auf die übrigen Feministinnen schließen.
Kommentar ansehen
17.10.2014 10:34 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo die "Anchorman" der ISIS sich noch bemühen ein ordentliches Video für die Youtube Gemeinde zu erstellen, es soll ja alles ordentlich uns sauber und "zivilisiert" wirken sonst passt es nicht zu den Katzenvideos und könnte potentielle Touri-Jihadisten mehr abschrecken denn für die eigene Sache gewinnen, sind deren Fußfolg da wesentlich pietätloser.

Wenn man mal auf "LiveLeak" oder einschlägigen Seiten schaut so gibt es dort massenweise Exekutionsvideos die man sich nach belieben sortieren kann: Erschießen, verbrennen, enthaupten (mit Blut) etc. pp.

Dagegen sind diese beiden Videos Kinderprogramm und ganz klar auf die Rekrutierung und auf ein "gutes Öffentlichkeitsbild" der ISIS (kranke Scheisse !) abgestimmt.

[ nachträglich editiert von Dr.Eck ]
Kommentar ansehen
17.10.2014 16:45 Uhr von Azrael_666
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Auch wenn es dem gemeinen BILD-Leser vermutlich nicht passt: ich halte die Videos ebenfalls für reine US-Propaganda. Nachdem die Russen als Haupt- und Staatsfeind ideologisch faktisch weggefallen sind, braucht man natürlich einen Feind, der die weltweit größten Ausgaben zur "Verteidigung" eines Landes rechtfertigen. Da es sich dabei um amerikanische Bemühungen handelt, sind sie natürlich dilettantisch ausgeführt.

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?