16.10.14 14:29 Uhr
 425
 

Ramelsloh: Besorgte Anwohner rufen wegen Zombie-Filmdreh Polizei

In Ramelsloh rückte die Polizei aus, nachdem Anwohner laute und verzweifelte Hilfeschreie gehört hatte.

Die Polizisten stießen dort tatsächlich auf etwas Gruseliges, nämlich circa zwanzig Zombies.

Dabei handelte es sich jedoch nur um einen Filmdreh der im Auftrag des Bundesumweltministeriums zum Thema CO2-Reduktion gedreht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Zombie, Anwohner, Filmdreh
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2014 21:47 Uhr von internetdestroyer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist das mit dieser Zombie-Welle?
Es wirkt schon gar nicht mehr gruselig, da in jedem zweiten Werbespot die Zombie-Quote eingehalten werden muss.

Und ich sehe jeden Tag Zombies in der S-Bahn die wie automatisiert zur Arbeit fahren?!
Das ist mal wirklich gruselig!

[ nachträglich editiert von internetdestroyer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland/Tschehien - Deutsche kaufen Säuglinge für Sex!
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?