16.10.14 14:27 Uhr
 301
 

Oscar Pistorius überwies Eltern seiner getöteten Freundin heimlich 10.300 Dollar

Oscar Pistorius hat seine Freundin Reeva Steenkamp - wie er behauptet - aus Versehen getötet und überwies deren Eltern heimlich 10.300 Dollar.

Diese wollen das Geld jedoch nicht und werden es zurückzahlen.

Weil die Familie in "finanziellen Schwierigkeiten" gewesen sei, habe man sich auf die Zahlung geeinigt, jedoch will die Familie Steenkamp nun nichts mehr davon wissen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dollar, Eltern, 300, Oscar, Freundin, Oscar Pistorius
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2014 21:13 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Fraktal man junge wie oft wurdest du hier gelöscht, du bist einfach nicht erwünscht, halte dich an die regeln und Gesetze von shortnews.

Was hat der islam mit dieser news zu tun ?
bekommst du Krämpfe, wenn du nicht mindestens 1 mal am tag was gegen Moslems/Islam etc. schreiben sagen kannst oder geht dir dabei sogar einer ab?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?