16.10.14 12:30 Uhr
 571
 

Gutachterin zu Pistorius in Haft: "Er wäre ein Fall für Gruppen-Vergewaltigung"

Eine Gutachterin im Mordfall Oscar Pistorius hatte gewarnt, den Paralympics-Star in Südafrika ins Gefängnis zu stecken, da er dort in Gefahr sei.

"Er wäre sicher ein Fall für Gruppen-Vergewaltigungen", so die Gutachterin in ihrem Schreiben: "Ohne Beine wird er verwundbar sein, deutlich verletzlicher als ein normaler Mann.

Die zuständige Behörde ist darüber sehr empört, denn das seien Anschuldigungen, die jeder Grundlage entbehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Fall, Vergewaltigung
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Schon wieder : Deutsche Kartoffel vergewaltigt kleines Baby zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2014 12:32 Uhr von OO88
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
spricht die gutachterin aus erfahrung ?
Kommentar ansehen
16.10.2014 14:45 Uhr von atrocity
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, nix was ne Einzelhaft nicht lösen könnte.
Kommentar ansehen
16.10.2014 14:59 Uhr von CheesySTP
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber ohne Beine muss er sich doch gar nicht um die Seife bücken. ;)
Kommentar ansehen
16.10.2014 16:39 Uhr von langweiler48
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Einem jeden, der sich um den zu milde bestraften Behinderten lustig macht, sollten sofort die Beine abfaulen.
Kommentar ansehen
17.10.2014 01:50 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@so ...isses .....

Diese Anspielung hier auf eine Antwort die ich dir in einer anderen News gegeben habe, zeigt was für ein Geisteskind hier in diesem Forum bist. Ich hoffe nur, dass du in deinem übrigen Leben ein Andrer bist. Ansonsten tun mir dein näheres Umgebungsfeld sehr leid.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?