16.10.14 10:42 Uhr
 215
 

Studie: Pflanzen absorbieren mehr Kohlenstoff-Dioxid als angenommen

Eine neue Untersuchung belegt, dass die Pflanzen bis zu 17 Prozent mehr des als Treibhaus-Gas bekannten Kohlenstoff-Dioxid aufnehmen als bislang bekannt.

Damit belegt eine Studie der Austin Unversität aus dem US-Bundesstaat Texas, dass Pflanzen eine wichtige Rolle bei der Reduktion der globalen Erwärmung spielen.

Forscher gelangten zu diesem Ergebnis als sie den Gehalt von Kohlenstoff-Dioxid in Blättern analysierten, um darüber Aufschluss zu erhalten, wie hoch der Anteil des aufgenommenen Treibhaus-Gas ist. Laut Aussagen der Forscher ist der Anteil von Kohlenstoff-Dioxid in der Atmosphäre geringer als gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Kohlenstoff, Pflanzen
Quelle: chinatopix.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2014 12:44 Uhr von quade34
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dann können ja die Kohleöfen wieder angeheizt werden. Sonne und Wind sind zu teuer.
Kommentar ansehen
16.10.2014 20:07 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Damit belegt eine Studie der Austin Unversität aus dem US-Bundesstaat Texas, dass Pflanzen eine wichtige Rolle bei der Reduktion der globalen Erwärmung spielen."

Diese Erkenntnis war schon vor mehr als 50 Jahren bekannt!

Stichwort: Gaia-Hypothese.
Kommentar ansehen
16.10.2014 22:00 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also sind die Vegetarier an der Erderwärmung schuld!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei kritisiert CDU-Doppelpassbeschluss: "Kniefall vor AfD"
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?